Nike Air Jordan

  •  
  • Über Nike Air Jordan

    Nike Air Jordan

     

    Sportlich, auffällig, zeitlos – das beschreibt den Nike Air Jordan wohl am besten. Ein Modell, das nach wie vor zu einem der beliebtesten auf dem Sneakermarkt gehört und dessen bewegte Laufbahn natürlich mit einem berühmten Namen verknüpft ist: Michael Jordan.

     

    1984, kurz nachdem Michael Jeffrey Jordan seine College-Basketball-Laufbahn abgeschlossen hatte, wurde er von den damals eher mäßig starken Chicago Bulls in die NBA gedraftet. Gleichzeitig umworben verschiedene Ausstatter das junge Talent und Nike erhielt nach Verhandlungsgesprächen den Zuschlag, woraufhin gemeinsam mit dem späteren Rookie of the Year Jordans erster Nike Air Jordan Signature-Schuh entworfen wurde – der Nike Air Jordan 1.

     

    Als der Nike Air Jordan 1 1985 in den Farben der Chicago Bulls auf den Markt kam, hatte sich „His Airness“ schon als feste Kraft im Team etabliert, doch auch kleinere Skandale blieben nicht aus. Der Nike Air Jordan 1 brach die Regel der Einheitlichkeit des Auftritts der jeweiligen NBA-Mannschaften, sodass Michael Jordan und Nike zu jeweils 5000 Dollar Strafe pro Spiel verdonnert wurden, sollte er wieder in dem sogenannten *Bred*-Colorway des Air Jordan 1 den NBA-Court betreten. Selbstredend tat er dies wiederholte Male. Diese Attitüde, gepaart mit den einzigartigen Skills dieses Ausnahmespielers, waren es, die das Medien- und Publikumsinteresse in vorher ungeahnte Höhen trieb. Nike spielte dieser Hype um Michael Jordan und den Air Jordan 1 in die Karten, sodass Bemühungen stattfanden, von 1987 an Saison für Saison ein gänzlich neues Modell auf den Markt zu bringen.

     

    Spätestens mit dem Air Jordan III, welcher von Tinker Hatfield designt wurde, verfolgten Basketball-Fans weltweit, mit welchem bahnbrechend neuem Design des Air Jordan III Michael Jordan seine Bulls zu immer neuen Erfolgen führen würde. 30 Jahre später ist der Kult um die Marke Air Jordan größer denn je. Neben hochwertigen Retro-Releases entwickelt der Großmeister nun eigene neue Modelle mit seinen Team-Mitgliedern wie zum Beispiel Carmelo Anthony, Blake Griffin oder wie zuletzt mit Russell Westbrook und erfindet sich somit immer wieder neu. Ob Ihr Euch also für einen Performance- oder einen klassischen Throwbackstyle interessiert: Jordan Brand hat den richtigen Schuh für Euch!

     

    Air Jordan 1 *Retro*
    Air Jordan 4 *WHITE OREO*
    Air Jordan 11 Retro Low *CONCORD BRED*

    Varianten des Nike Air Jordan – High, Mid oder Low

     

    Die meisten Modelle aus der Reihe des Nike Air Jordan gibt es in den Varianten High, Mid und Low. Die Bezeichnung richtet sich danach, wie hoch der Schuh im Knöchelbereich ist. Nach Belieben kann also entweder die High-, Mid- oder Low-Variante für deinen Lieblings-Colorway ausgesucht werden. Wie abgebildet eignen sich die Air Jordans in der Low-Variante besonders gut in Kombination mit kurzen Hosen und sind daher im Sommer ein beliebtes Modell.

     

    Wie fällt der Nike Air Jordan aus? Finde die richtige Größe für Deinen Air Jordan

     

    Die Nike Air Jordans fallen in der Regel normal aus. Das heißt, wenn Du normalerweise Größe 40 bei Sneakern trägst, kannst Du auch Deine Air Jordans in Größe 40 bestellen. Solltest Du Dir einmal unsicher sein, welche Größe Du brauchst, dann hilft Dir die Asphaltgold Fittingroom App weiter. Dort findest Du auch weitere Informationen rund um heiße Releases für Nike Air Jordan oder jeden weiteren Sneaker. Einfach im Apple App Store oder bei Google Play für Android Handys herunterladen!

     

    Alle Nike Air Jordan Modelle im Überblick

     

    Der Kult des Nike Air Jordan basiert auf der Karriere des NBA-Spielers Michael Jordan, der erstmalig in den Nike Air Jordan 1 im sog. Bred-Colorway spielte. In späteren Generationen erkennt man den Air Jordan daher am charakteristischen Jumpman-Logo, der Silhouette der NBA-Ikone im Sprung. Seit 1987 brachte Nike jede Saison ein neues Air Jordan Modell raus und hat dadurch einen Kult in der Sneaker-Welt erschaffen.

     

    Der Erste - Nike Air Jordan 1

     

    Seit 1984 gehört der Nike Air Jordan 1 mit dem typischen Nike Swoosh zu den absoluten Sneaker-Klassikern. Sein strapazierfähiges Leder und die Außensohle aus Gummi machen den Schuh zu einem absoluten Allrounder. Flexkerben sorgen für eine natürliche Bewegungsfreiheit auf dem Court und das innovative Nike Air Dämpfungssystem lässt Dich fast abheben! Bei Asphaltgold findest Du eine große Auswahl an Colorways für den Air Jordan 1, wie den Summit White/ Celestine Blue/ White.

     

    Der Jumpman-Pioneer – Nike Air Jordan 3

     

    1988 wurde der Nike Air Jordan 3, erstmals von Tinker Hatfield designt, als erstes Mid-Top Modell der Jordan-Ära released. Der charakteristische Jumpman tauchte erstmalig auf der Rückseite des Sneakers auf und die visible Air Sole sorgte für eine einzigartige Dämpfung der Schuhe.

     

    Der Leichte - Nike Air Jordan 4

     

    Ursprünglich 1989 released und wesentlich leichter, als sein Vorgänger ist der Nike Air Jordan 4. Mit seinem Gitternetz auf der Tounge und den Seitenpanels des Schuhs ist das Modell der 4. Generation sehr atmungsaktiv und das Schnürsystem verbessert die Stabilität auf dem Court. Auch hier wurde die Visible Air Sole verbaut und durch mehr Luft im vorderen Bereich maximaler Support erreicht.

     

    Der in Flammen steht - Nike Air Jordan 5

     

    Auch der Nike Air Jordan 5 besticht mit Netzelementen an Tounge und Seitenpanels. Ursprünglich released in 1990, wurde er mit einem Lace Lock System für besseren Halt der Schnürsenkel und einer transparenten Gummisohle mir Air Dämpfung ausgestattet. Wer auffallen will, kommt um den Air Jordan 5 nicht herum, denn er lenkt durch die reflektierende 3M Tounge und den Flammen auf den Seiten alle Aufmerksamkeit auf sich und seinen Träger.

     

    Der Toughe - Nike Air Jordan 6

     

    Mit seiner festen Gummisohle und der Verstärkung rund um die Zehen ist der Nike Air Jordan 6 sehr strapazierfähig. Seit seinem offiziellen Release 1991 ist der Air Jordan 6 in verschiedenen Colorways und Collbas gerelaunched worden, unter anderem auch als Low-Top Version für Frauen.

     

    Nike Air Jordan 7

     

    • Hat das Nike Air Logo nur an der Innenseite
    • Huarache-Technologie für eine bessere Passform

     

    Der Einzigartige - Nike Air Jordan 11

     

    Jedes Modell aus der Reihe des Nike Air Jordan 11 hat einen eigenen, einzigartigen Style. Er ist der erste Air Jordan aus einer Collab, bei dem das Nike-Patent aus Leder und Carbonfaser verwendet wurde. Wer also nicht mehr im Mainstream schwimmen will, kann beim Air Jordan 11 nichts falsch machen!

     

    Die Dämpfung in der Sohle des Nike Air Jordan

     

    Auch in den Nike Air Jordan Modellen wurde die innovative Nike Air Technologie in der Außensohle verwendet. Hier wird Gas in eine Polyurethane-Kapsel eingeschlossen und sorgt in der Sohle für maximale Polsterung und einen unverwechselbaren Tragekomfort. Du kannst sowohl im Alltag als auch als Sportler auf dem Court bei den Air Modellen auf optimale Dämpfung bei jedem Schritt zählen.

     

    Nike Air Jordan in vielen Colorways

     

    Für die meisten Modelle des Nike Air Jordan gab es ursprünglich ein release von vier Colorways. Mittlerweile gibt es für die Sneakerheads dieser Welt viel mehr Farben zur Auswahl. Besonders beliebt sind hierbei das für Jordan-Sneaker typische Blau oder Rot, wie oben abgebildet. Auch die NBA-Ikone Michael Jordan spielte seine ersten Spiele im sog. Bred-Colorway. Oft setzt aber auch einfach nur der charakteristische Swoosh auf der Seite des Sneakers einen farblichen Akzent.

     

    Nike Air Jordan in unterschiedlichen Obermaterialien

     

    So vielfältig die Modelle des Nike Air Jordan sind, so variabel sind auch die wählbaren Obermaterialien. Von Leder und Netz über Wildleder bis hin zu Nylon ist bei den Air Jordans alles möglich. Je nach Generation hängt auch der Colorway mit dem Obermaterial zusammen und macht den einzelnen Nike-Sneaker zu einem einzigartigen It-Peace in Deiner Sneakersammlung!

     

    Nike Air Jordan für Herren und für Damen

     

    Bei Asphaltgold sind die Modelle des Nike Air Jordan sowohl für Frauen als auch Männer erhältlich. Die Damen-Modelle sind in den Größen 35-44 verfügbar und die Modelle für Herren in den Größen 37-49.

     

    Nike Air Jordan Kollaborationen – Eminem oder doch Supreme?

     

    Dass der Air Jordan einer der populärsten Schuhe und eine Ikone ist, zeigt nicht nur seine Geschichte. Auch die Liste mit Namen von Kollaborations-Partnern, die dem Air Jordan ihren eigenen Touch geben durften, kann sich sehen lassen. Orientiert wurde sich dabei selbstverständlich immer am grundlegenden Design des Air Jordan. So haben bereits Musiker wie Eminem oder Macklemore, aber auch Künstler wie Dave White am Air Jordan mitgewirkt. Auch andere Brands wie Supreme oder Solecollector durften sich auf die Liste der Kollaborations-Partner des Air Jordans setzen und sind somit Teil der Geschichte einer der beliebtesten Sneaker aller Zeiten.

     

    Nike Air Jordan bei Asphaltgold bestellen und nie ein Release verpassen!

     

    Im Shop von Asphaltgold findet Ihr online eine umfassende Auswahl hochwertiger Nike Air Jordan-Modelle für Damen und Herren in unterschiedlichen Farben, Variationen und Größen. Durchstöbere einfach das Sortiment – Du wirst sicher fündig auf der Suche nach Deinem neuen Paar Air Jordan! Der Air Jordan ist leicht zu kombinieren, integriert sich bestens in Deinen Style und gehört in jede Garderobe. Für echte Sneakerheads lohnt es sich, regelmäßig in unserem Onlineshop vorbeizuschauen, um kein heißes Air-Jordan-Release zu verpassen!

    Du willst ganz nah an den neusten Designs und Modellen des Nike Air Jordan sein? Dann hol Dir die asphaltgold App und nimm online an unseren Sneaker Raffles teil, um keine heißen Releases zu verpassen!

     

    NIKE AIR JORDAN 1 MID *Summit White / Celestine Blue / White*
    NIKE AIR JORDAN 1 MID *Summit White / Celestine Blue / White*

    Weitere freshe Styles für Deine Sneakersammlung

     

    Noch keinen Nike-Overload? Neben den stylischen Nike Air Jordan hat asphaltgold eine große Auswahl an weiteren Nike Sneaker Modellen für Dich am Start!

     

    Der Nike Blazer

    Nike Blazer Low

    Nike Blazer Mid 77

    Der Nike Air Max

    Der Nike Air Max 1

    Der Nike Air Max 90

    Der Nike Air Force 1

    Der Nike Dunk

    Nike Dunk Low

    Nike Dunk Low Disrupt

    Der Nike Waffle-One