Die besten Sommer-Sneaker 2022

DIE BESTEN SOMMER-SNEAKER 2022 BEI ASPHALTGOLD

Wir wissen, dass ihr es auch fühlt - der Winter ist endgültig vorbei und (ja, erstmal Frühling) der Sommer steht so langsam, aber sicher vor der Tür. Das heißt nicht nur „raus mit den kurzen Hosen und T-Shirts“, sondern auch: „raus mit den Sommer-Sneakern“! Falls es da aktuell im Schuhschrank hapert, kein Problem, we got you:

Nachdem wir uns vor Kurzem mit den Sneaker-Trends 2022 auseinandergesetzt haben, soll es nun um die Frage gehen: was sind die besten Sommer-Sneaker für Damen und Herren? Klar, wichtig ist vor allem, dass sie euch gefallen. Dennoch gibt es einige Attribute, die Sneaker zum Sommer-Sneaker machen. Bei sommerlichem Wetter kommt es erst einmal darauf an, dass die Schuhe atmungsaktiv sind. Was bringt dir Gore-Tex oder wasserfestes Glattleder, wenn es draußen trocken und heiß ist? Einfache Antwort: Schweißfüße. Hier hilft es, auf atmungsaktive Mesh-Parts zu achten oder auf Schuhe aus Textil und Canvas zurückzugreifen. Manche Schuhe haben sogar „offene“ Parts auf dem Upper, oder nutzen zumindest perforiertes (also mit Löchern versetztes) Leder, um möglichst viel Luft an die Füße kommen zu lassen. Auch können Low Tops, also Halbschuhe, für mehr Luft um den Knöchel sorgen.

Dennoch: am Ende muss der Schuh natürlich DIR gefallen und auch zu Shorts oder Rock passen. Wenn es zu heiß wird, ist barfuß zur Abkühlung jederzeit auch eine Option, genauso, wie natürlich Slides. Aber mehr dazu weiter unten.

-> Zum Asphaltgold Onlineshop

SOMMER-SNEAKER FÜR DAMEN UND HERREN

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass alle Sneaker unisex sind und jede Farbstellung sowie jedes Modell von Mann und Frau getragen werden kann, auch, wenn die Größenverteilung nicht immer für jeden Fuß passt. Daher wollen wir hier nicht großartig in die besten Sommer-Sneaker für Männer und Frauen teilen, sondern stellen eine Liste für alle Geschlechter auf. Trag doch die Sneaker, die du möchtest!

-> Hier findest du alle Damen-Sneaker in unserem Online-Shop

-> Hier findest du alle Herren-Sneaker in unserem Online-Shop

SLIDES, SANDALEN & MULES

Ein großes Thema in diesem Sommer werden Slides und Mules sein. Sie sind bequem, so luftig wie wohl kein anderer Schuh und eignen sich für viel mehr, als nur den Strand. Wer es klassisch mag, nimmt die Adilette, die es mittlerweile in hunderten Farben und Varianten gibt, oder die etwas verrücktere Reptossage, ebenfalls von adidas. Nike hat den Classic Sandal am Start, mit dem Offline jedoch auch einen Mix aus Sneaker und Mule. Wir haben uns sagen lassen, das Teil ist aufgrund austauschbarer Dämpfungssohlen unfassbar angenehm für die Füße. Etwas sportlicher wird es mit der Ore Recovery Slide von Hoka One One, die selbst von Spitzensportlern an Regenerationstagen getragen werden, um möglichst gut die Füße zu entspannen. Die Recovery Slide ist mittlerweile in absolut straßen- und alltagstauglichen Farben erhältlich!

-> Hier geht's zu unserer Auswahl an Slides im Online-Shop

LEICHTE RETRO-RUNNER

Eine absolute Leidenschaft von Asphaltgold waren schon lange vor der Store-Gründung im Jahr 2008 die Retro Runner. Laufschuhe der 70er und 80er Jahren waren vor allem für die Bahn und Races konstruiert, eine leichte und vor allem atmungsaktive Konstruktion ist da natürlich von Vorteil. Auch 2022 haben wir für den Sommer eine Vielzahl leichter und gut tragbarer Retro Runner auf Lager, die vor allem aufgrund von Mesh-Einsätzen auf dem Upper und ihrer leichten Konstruktion für eine gute Lüftung sorgen.

Bei adidas ist der ZX 500 aktuell wohl der am weitesten verbreitete Vertreter der Retro Runner. Vom ZX 500 haben wir diverse Colorways im Shop. Der Classic Nylon macht für Reebok eine gute Figur, bei Nike kann man getrost auf (fast) alle Schuhe mit Waffle-Sohle zurückgreifen: die Brand mit dem Swoosh hat sogar in den letzten Monaten futuristisch nachgelegt. Der Waffle One mutet an wie ein klassischer Runner, statt Mesh ist hier jedoch ein transluzentes Synthetik-Material auf dem Upper verbaut. Zudem geben ihm die „Anbauten“ an der Ferse ganz klare Sacai-Vibes!

Retro-futuristisch mutet auch die 327-Silhouette von New Balance an. Die recht vulominöse und doch schmale Sohlen-Einheit passt einwandfrei zum Suede/Leder und Mesh auf dem Upper. Egal ob zu Rock, Shorts oder einer Chino, der 327 ist sommer-tauglich!

Gute Nachrichten übrigens für alle, die gern etwas nachhaltiger unterwegs sind: vor Allem Veja hat in den letzten Jahren gut vorgelegt, was lederfreie (und vegane) Sneaker angeht, mit dem Marlin, dem Dekkan und Condor gleich mehrere vegane Retro Runner auf dem Markt gebracht. Die Sneaker nutzen keinerlei tierische Produkte und bestehen zu großen Teilen aus ökologisch-nachhaltigen Materialien.

-> Hier findest du alle Retro Runner in unserem Online-Shop

MILLENIAL RUNNER

Gekommen, um zu bleiben! Millenial Runner sind in der Sneakerszene nicht mehr weg zu denken. Die Running-Schuhe der 2000er Jahre sind für uns absolute Daily Driver und gehören gerade im Sommer in die Daily Sneaker Rotation!

Auch New Balance kann hier auf einige Modelle blicken: der M530 ist der easy Allrounder, wenn es um Millenial Runner geht, mittlerweile in dutzenden Colorways releast und bei uns sehr beliebt. Synthetisches Leder und grobes Mesh sind nicht nur für den City-Trip passend, sondern durch meist offen nach außen getragene Technologie und sichtbare Colorways auch für den Club-Abend danach. Neben dem 530 sticht besonders der 2002R raus, der uns 2022 noch in vielen Varianten glücklich machen wird!

Die japanische Brand Asics ist vorne mit dabei, wenn es um Millenial Running geht. Der GEL-Venture, der GEL-Kayano 14, aber auch das Einstiegsmodell GEL-1130 sind perfekt gewappnet für die heißeste Jahreszeit. Suede und Mesh, atmungsaktive Upper, leichter Aufbau – das Rezept ist kein Geheimnis und macht sich gut zu jeder Chino, Short oder Badehose!

Hier freuen sich übrigens auch die, die vegane Schuhe bevorzugen: die meisten Millenial Runner verwenden kein Leder oder sonstige tierische Materialien.

-> Hier findest du alle Retro-Basketball-Sneaker in unserem Online-Shop

SOCKEN-SNEAKER UND MESH/NEOPREN-SNEAKER

Diese Kategorie hat ihren großen Hype in den 2010er Jahren erlebt, als adidas mit Modellen wie NMD und dem UltraBoost so richtig durch die Decke ging. Socken-Sneaker bzw. Sneaker mit sockenartigem Upper findet ihr auch 2022 noch im Portfolio gut sortierter Sneaker Stores. NMD und UltraBoost gehören seit Jahren fest zum Portfolio der Drei Streifen, neu ist u.A. der Ozrah-Sneeaker, den wir seit 2021 im Shop haben. Die Upper-Konstruktion kommt meist ohne viel Futter aus, außerdem sind viele auch ohne Socken bequem tragbar, was die Schuhe zum absoluten Daily Driver für den Sommer macht.

Etwas klassischer und doch nicht weniger modern geht’s bei Nike zu: mit einem Upper aus Neopren waren der Air Huarache und Air Presto bei ihrer Einführung 1992 bzw. 2000 zwar beliebt, doch für viele Kund:innen noch ziemlich futuristisch. Heute fühlen sie sich „genau richtig“ an und freuen sich größter Beliebtheit – auch wegen ihrer leichten, luftigen Upper-Konstruktionen und gut gedämpfter Sohle. Perfekt für laue Sommernächte und Spaziergänge im Sommer-Urlaub.

-> Hier findest du Sommer-Sneaker bei uns im Onlineshop

CONVERSE ALLSTAR CHUCK TAYLOR

Einer der ältesten Sneaker überhaupt ist der Chuck Taylor von Converse – seit über 70 Jahren gibt es den Schuh und gefühlt ist er Jahr für Jahr wieder im Trend, weil er mit seiner genial-einfachen Konstruktion einfach vielseitig tragbar ist. Für den Sommer eignet sich besonders der „einfache“ Klassiker mit Canvas-Upper und ohne besonderes Innenfutter. Alles, was zusätzlich dran kommt, macht den Schuh nur wärmer. Die Lowtop-Variante ist der absolute Dauerbrenner unter den „Sneaker & Shorts“ Kombinationen.

-> Hier findest du alle Chucks in unserem Onlineshop

PLATEAU-SNEAKER

„Make it a sneaker but make it higher“ – so, oder so ähnlich dürfte der Claim der Plateau-Sneaker lauten, die sich in letzter Zeit bei Sneakerfans immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Eine Besonderheit vorneweg: die meisten Plateau-Sneaker zeichnen sich nicht durch ihre luftigen Upper oder atmungsaktive Sohlen aus – sie passen einfach top zu leichten Sommer-Outfits, mixen sportlich und schick und gehören daher in diese Liste. Die Anzahl der Sneaker mit erhöhter Sohle steigt und steigt: neben dem Nike Blazer Platform Low und dem Chuck Taylor Lift High gibt es mit dem Triple Platform Low mittlerweile auch den ikonischen adidas Forum als Variante mit „dicker“ Sohle.

-> Hier findest du Plateau-Sneaker in unserem Online-Shop

NIKE AIR MAX 1

Ganz ehrlich: Shorts, T-Shirt, Air Max 1. Als Outfit für den Sommer klassisch, aber absolut on point. Der Air Max 1 ist nicht erst seit gestern eine gute Wahl für den Sommer... so auch in diesem Jahr. Klar, Voll-Leder sollte man sich vielleicht zweimal überlegen, aber zum Beispiel die OG-Varianten mit synthetischem Suede und Mesh sind definitiv *summer-approved*!

Nachdem Nike im letzten Jahr vor allem mit den vier Patta Kollabo-Releases den Air Max 1 gepusht und das "Feuer" um den "Einser" nicht zuletzt mit der CNCPTS Kollabo wieder entfacht hat, wird der Air Max 1 in diesem Sommer wieder eine große Rolle spielen. Wir sagen vorraus, dass da einige gute Colorways kommen, die auch 2022 ziemlich fresh kombiniert werden können.

-> Hier findest du alle Nike Air Max in unserem Online-Shop