Die heißesten Sneaker Trends 2022

SNEAKER TRENDS 2022

Auch, wenn 2021 nicht ganz so gelaufen ist, wie wir es uns Ende 2020 gewünscht hätten, können wir sagen: sneakertechnisch war 2021 ein absolut wildes Jahr. Es würde den Rahmen sprengen, an dieser Stelle jeden guten Release zu nennen, weshalb wir es gar nicht erst versuchen wollen, um uns komplett auf die Zukunft zu konzentrieren. Denn wir sind uns sicher: 2022 wird besser!

Das Modejahr 2022 ist bereits in vollem Gange, die ersten Fashion Weeks in Paris, Mailand, Kopenhagen und Co sind gelaufen und es wird Zeit, einen Blick in die nähere (Sneaker-)Zukunft zu wagen. In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns damit, wie die Sneakertrends 2022 aussehen und an welchen Silhouetten man in diesem Jahr nicht vorbeikommen wird.

So viel schon mal vorab: Retro-Basketball wird uns auch 2022 begleiten, technische Outdoor-Sneaker sind oben dabei. Für den Sommer sehen wir insbesondere Slides als Go-To Schuhwerk, aber auch den Air Max1 wird man wieder öfter sehen. Insgesamt wird das Thema Nachhaltigkeit wichtiger, Daily Driver aus der "Late Millenial" Running-Zeit werden auch in diesem Jahr die erste Wahl für den Alltag sein.

-> Zum Asphaltgold Onlineshop

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass alle Sneaker unisex sind und jede Farbstellung sowie jedes Modell von Mann und Frau getragen werden kann. Daher wollen wir hier nicht großartig in Sneakertrends für Männer und Frauen teilen, sondern stellen eine Liste für alle Geschlechter auf.

-> Hier findest du alle Damen-Sneaker in unserem Online-Shop

(LATE) MILLENIAL RUNNER

Die absoluten Dauerbrenner dieses Beitrags sind definitiv die Millenial Runner. Schon in den letzten Jahren lagen sie im Trend und auch 2022 sind sie längst noch nicht von der Bildfläche verschwunden, werden sogar weiterentwickelt. Der typisch progressive Look der Runner der frühen 2000er Jahre begeistert genauso wie die nach außen getragene Technologie: "Show what you got" ist die Devise. Neben den bereits etablierten Modellen wie dem ASICS GEL-1130, dem New Balance M530 oder dem adidas Response CL wird uns in diesem Jahr wohl besonders der New Balance 2002R Spaß bereiten. 2021 konnte sich das New Balance *Protection Pack* den Titel als "bester General Release" sichern, in diesem Jahr erwarten euch viele weitere Varianten, so viel können wir schon verraten! Das *Higher Learning* Pack ist da nur der Anfang!

-> Hier findest du alle Running Sneaker in unserem Online-Shop

TECHNISCHE OUTDOOR SNEAKER

Ebenfalls seit einiger Zeit "im Kommen" sind technische Sneaker und roughe Outdoor-Silhouetten. Egal ob Mountain Fly GTX von Nike ACG, der adidas Terrex Free Hiker oder der Reebok Zig Zag: alles, was für das Abenteuer gemacht ist, passt in diesem Jahr auch zu deinem Outfit in der urbanen Wildnis. Neben den etablierten Marken sind es hier vor allem Asphaltgold-Neuzugänge wie Hoka One One und Salomon, die das passende Schuhwerk zum Outdoor-Trend liefern. Der Salomon XT-6 beispielsweise kommt in vielen neuen Colorways und Hoka liefert mit dem Kaha GTX oder dem Clifton bequeme, robuste und zugleich alltagstaugliche Outdoor-Kicks, die ihren Ursprung oft im Trekking- oder Trailrunning-Bereich haben. Hier wird definitiv über den Tellerrand geschaut. Der erste Hype in 2022 war übrigens auch schon da. Der Salomon ACS PRO ADVANCED (ursprünglicher Release in den frühen 2000ern) wurde vor kurzem in neuer Farbstellung releast und war in Sekunden ausverkauft. Materialien, Qualität und Performance überzeugen eben!

Apropos: Gore-Tex und andere wasserdichte Materialien dürfen in diesem Segment eigentlich nicht fehlen, egal ob’s in die Berge oder Innenstadt gehen soll. Niemand mag nasse Füße.

-> Hier findest du alle Outdoor Sneaker in unserem Online-Shop

RETRO-BASKETBALL SNEAKER

Der König ist tot, es lebe der König! Während es um die klassische Jordan 1 Silhouette gefühlt in den letzten Monaten etwas ruhiger wurde, fanden sich schnell gebührende Nachfolger. Denn Retro-Court ist immer noch King und auch im Jahr 2022 kommt ihr nicht um das Thema Retro-Basketball herum. Merkmal hierbei oft die weiße Base, Glattleder, kontrastreiche Details in bunten Farben. Die wohl heißeste Silhouette in 2021 war der Nike Dunk – egal ob Dunk High oder Dunk Low. Hier war es selten möglich, ein Paar easy im Shop zu bekommen, auch bei uns gingen quasi alle Releases in die Asphaltgold Raffle App. Ohne zu viel verraten können wir sagen: der Dunk wird auch in diesem Jahr wieder zu den heißesten Sneakern gehören und ist nach wie vor im Trend, hat jedoch Konkurrenz anderer Brands bekommen.

Mit dem adidas Forum 84 haben die Drei Streifen auf dem Gebiet des Retro Running ordentlich nachgelegt. Der Klassiker, in dem selbst "the G.O.A.T." Michael Jordan schon Spiele in seiner College-Zeit bestritt, kommt mit dem charakteristischen Strap über dem Lacing – mittlerweile gibt es sogar einige Modelle, bei denen man ihn abnehmen kann – in vielen klassischen 80s-Colorways mit weißer Leder-Base und meist einfarbigen Details an den Streifen, der Ferse und der Zunge. Doch auch Kollaborationen (u.A. mit Dead Bunny und BSTN) haben dazu geführt, dass der Forum 84 mittlerweile einen festen Platz auf den Straßen hat. Mal sehen, was da in 2022 so kommt!

Etwas überraschender dürfte der Erfolg des New Balance 550 sein: in den 1980er Jahren hatte die US-Amerikanische Brand Auftritte im hochklassigen Basketball, ist in den 90ern jedoch in der Versenkung verschwunden. Erst Teddy Santis (Aimé Leon Dore) kam dann beim Durchstöbern der (digitalen?) Archive nicht am 550er vorbei und sorgte dafür, dass die Silhouette zurückkam. Klingt gut, ist es auch: mittlerweile gehört der 550 ganz klar zu DEN gefragtesten Modellen von New Balance und ist für die Platzhirsche auf dem Retro-Basketball-Markt eine ernstzunehmende Konkurrenz.

Dieses Jahr wird es wild und wir werden sehen, wer die begehrte Pole Position einfährt. Aber wir sind uns sicher, dass man auch anno 2022 nicht an Retro-Basketball-Sneakern vorbeikommt!

-> Hier findest du alle Retro-Basketball-Sneaker in unserem Online-Shop

NACHHALTIGE UND VEGANE SNEAKER

Eine Entwicklung, die (glücklicherweise) auch vor der Sneakerindustrie und Sneakerszene nicht Halt macht, ist die Nachhaltigkeit. Wir alle sind uns wohl bewusst, dass eine große Sneakersammlung im Schrank eher das Gegenteil von Nachhaltigkeit ist, und doch sind es die kleinen Schritte, die den Status Quo verändern. Nachhaltige Brands wie Veja sind erfolgreicher denn je, die französische Brand zum Beispiel hat über die letzten Jahre viele neue (meist vegane und möglichst Co2-neutrale) Materialien entwickelt und erprobt. Selbst Performance-Laufschuhe werden zu marktüblichen Preisen hergestellt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in und um die Sneakerszene herum. Doch auch die Big Player des Sneaker-Marktes denken mittlerweile immer nachhaltiger: veganes Leder ist mittlerweile bei vielen adidas-Schuhen, wie beispielsweise dem Stan Smith, Normalität. Mit Parley for the Oceans besteht in Herzogenaurach nun schon seit Jahren eine Partnerschaft. Zusammen wird Plastikmüll aus den Meeren geborgen, recyclet und der Produktion von Sneakern und Textilien zugeführt. So konnten schon Millionen Tonnen an Plastikmüll aus den Ozeanen gefischt werden.

Auch Nike hat erste Schritte in Richtung Nachhaltigkeit unternommen. Next Nature nennt sich die Serie, bei der Teile der Sohle und/oder des Uppers aus recycleten Materialien und Produktionsresten bestehen. Die Modelle erkennt man meist an der "bunten" Sohle.

Auch wenn hier noch ein weiter Weg vor uns steht: in diesem Jahr sind vegane und nachhaltige Sneaker weiter auf dem Vormarsch. Das Schöne: sie sind so gut gemacht, dass man die Unterschiede zu den klassischen Modellen kaum sieht!

-> Hier findest du alle nachhaltigen Sneaker in unserem Online-Shop

SLIDES

Slides als Sneakertrend? Ja, richtig gehört. Die vergangenen 24 Monate haben gezeigt, wie wichtig es auch zu Hause ist, entspanntes Schuhwerk am Start zu haben – immerhin haben wir viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbracht. Dass das Ganze auch zum Outdoor-Trend avanciert, hätte man sich denken können. Immerhin sind auch Sweatpants mittlerweile zu 100% in der Mode akzeptiert. Doch geht es bei Slides weit über einfache Flip Flops oder Latschen hinaus. Die adidas Adilette gibt es mittlerweile in dutzenden Farb- und Materialvariationen, die absolut alltagstauglich sind; Kanye hat mit der Yeezy Slide ein echtes Hype-Objekt nachgelegt, die über Raffles releast werden und im Resell dreistellige Summen einfahren. Auch Nike hat mit dem Offline und dem Offline 2.0 nachgelegt und lässt sich im Slide-Game nicht lumpen: mit austauschbaren Innensohlen sorgt man beim Swoosh dafür, dass die Bequemlichkeit individuell angepasst werden kann.

Wir sind uns sicher: 2022 wird ein Jahr, in dem die Sneakerwelt (und darüber hinaus) konstant über Slides redet und sie – vor allem – trägt!

-> Hier findest du alle Slides in unserem Online-Shop

HIGH ANKLE SNEAKER AKA HIGH-TOPS

Nicht für jeden gemacht und doch mittlerweile (vor allem bei Basketball-Ikonen) wieder sehr beliebt: egal ob bei Forum, Dunk oder Jordan 1: die Mid- und High-Varianten sind ganz klar im Trend. Doch auch abseits aktueller Hype-Modelle lässt sich bei Klassikern wie dem Air Force 1 auch ein erneuter Trend zu höher geschnittenen Variationen erkennen. Sowohl der Air Force 1 Mid als auch die Sculpt-Variante sind in den Stores angekommen und bringen klassische B-Boy Vibes an den Start! Den Air Trainer von Nike sollte man definitiv auch auf dem Schirm haben.

Übrigens hat auch New Balance mit dem B650 eine High Top-Variante ihres 550ers parat und dürfte damit 2022 für einigen Wirbel sorgen!

-> Hier findest du alle High-Top Sneaker in unserem Online-Shop

NIKE AIR MAX 1

Nie wirklich weg gewesen und auch immer irgendwie "im Trend" ist der Nike Air Max 1. Doch in diesem Jahr kommt dazu: die Ikone mit dem sichtbaren Air-Fenster in der Mittelsohle feiert ihren 35-jährigen Geburtstag. 1987 wurde der Schuh als Allround-Runner eingeführt und (nicht nur) die knackigen Colorways sorgten sofort für Wiedererkennungswert auf der Straße und der Bahn. Mittlerweile ist der "Einser" wohl eine der einflussreichsten Sneaker-Silhouetten, die die Sneakerwelt zu bieten hat und freut sich nach wie vor größter Beliebtheit!

Nachdem Nike im letzten Jahr vor allem mit den 4 Patta Kollabo-Releases den Air Max 1 gepusht und das "Feuer" um den Schuh wieder entfacht hat, wird der Air Max 1 in diesem Frühjahr und Sommer wieder eine große Rolle spielen. Und am 26. März ist ja erst einmal Air Max Day!

-> Hier findest du alle Nike Air Max in unserem Online-Shop