Welcome to Asphaltgold, A Kind Of Guise!

WELCOME TO ASPHALTGOLD, A KIND OF GUISE!

Contemporary Menswear aus Deutschland findet international eher selten Beachtung. Umso erstaunlicher ist es, dass Susi Streich und Yasar Ceviker es mit ihrer Apparel-Brand A Kind Of Guise in kürzester Zeit aus München bis auf die Laufstege in New York und Paris geschafft haben. Das Erfolgsgeheimnis? Ein äußerst ungewöhnlicher Ansatz. Alle Pieces sind komplett "made in Germany", was angesichts der im Vergleich zu Fernost um ein Vielfaches höheren Produktionskosten eine bemerkenswerte Ausnahme darstellt. Doch die Vorteile einer Herstellung im eigenen Land wie beispielsweise die unkomplizierte Korrektur von Entwürfen oder die Verarbeitungsqualität überwiegen für das Paar.

🡒 zu A Kind Of Guise in unserem Online-Shop

Auch die Einflüsse, von denen sich Streich und Ceviker inspirieren lassen, sind alles andere als alltäglich. Japanische Baseballer, Surfer aus dem Senegal oder das Las Vegas der späten 70er Jahre – da die Idee zu A Kind Of Guise 2009 auf einer Campingreise entstanden ist, schwingt bei der Auswahl der Kollektionsthemen immer (positives) Fernweh mit. Das zeigt sich auch bei den verwendeten Materialien. Bei der Fertigung in ihrem Atelier in München verwenden die beiden gerne Deadstock Fabric aus dem Ausland.

"WIR WOLLEN NICHT WACHSEN UM JEDEN PREIS"

Dass die exotischen Grundmotive mit minimalistischem Design skandinavischer Natur kombiniert werden, ist eine weiterer Beleg für den ungewöhnlichen Ansatz des Labels. Dieser hat nicht nur Kooperationspartner wie adidas oder Monocle auf den Plan gerufen, sondern eine hohe Nachfrage bei Retailern generiert. Doch auch hier wählen Streich und Ceviker – wen wundert’s – nicht den üblichen Weg. "Wir wollen nicht wachsen um jeden Preis – dafür aber kontinuierlich", beschreibt Ceviker in der "Welt" die Firmenphilosophie. Drei bis sechs neue Kunden pro Jahr, Produktion nur auf Bestellung, ein überlegter Schritt nach dem anderen.

Mit zwei Stores in München und Berlin ist A Kind Of Guise in Deutschland inzwischen vertreten. Irgendwann sollen eventuell weitere in London, Tokio oder New York hinzukommen. Wenn sich das Label weiter so rasant entwickelt, haben wir daran keinen Zweifel. Wir haben die deutsche Vorzeige-Apparel-Brand ab sofort im Sortiment!

🡒 zu A Kind Of Guise in unserem Online-Shop