Neu bei Asphaltgold: Aries Arise!

WELCOME TO ASPHALTGOLD, ARIES ARISE!

Die Presse taufte sie einst "High Fashion Punks" – und das trifft es verdammt gut. Denn für Sofia Prantera und Fergus Purcell, die Gründer von Aries Arise, ist keine der üblichen Schubladen breit genug. Mit ihrer Brand meistern sie den herausfordernden Spagat zwischen High Fashion und Streetwear in Perfektion. Luxus meets Underground, ein widersprüchlicher Konsens. Der Ursprung dieser Liason liegt in den 90er Jahren. In Italien geboren, nach England gezogen, am Central St. Martins studiert und kopfüber hinein in die Rave-Kultur: So sozialisiert hebt Prantera in ihren Anfangsjahren mit Holmes und Silas zwei kultige Streetwear-Labels aus der Taufe. Dann trifft sie den Grafikdesigner Fergus Purcell, mit dem sie Aries ins Leben ruft – ein Label, das mit seinem erfrischenden Ansatz schnell viele Anhänger findet. Auch im Sneaker-Kosmos ist Aries Arise längst ein Begriff, wie Collabs mit New Balance (auf dem 327) und Vans Vault beweisen. Wir bei Asphaltgold freuen uns, das herrlich eigensinnige Label nun im Angebot zu haben!

zu Aries Arise in unserem Online-Shop

DIE VERMISCHUNG DES UNVEREINBAREN

Die Kinky Gerlinky-Szene, Menswear von Brands wie Stone Island, die 80s und 90s: Inspiration holt sich Prantera aus diversen Quellen. Das Resultat: ein intentionaler Zusammenprall der Styles und die Vermischung des Unvereinbaren. Das macht die Besonderheit des Aries-Stils aus. Mutige, kluge Kollektionen und die Symbiose von Kunst und Kommerz wie es beispielsweise auch Vetements, Demna und Vivienne Westwood praktizieren. Mit Liebe zum Detail, mit Liebe zur Handarbeit und mit dem Anspruch, Streetwear aus der Underground-Ecke zu holen, in der sie in den 00er-Jahren zu vermodern drohte.

Die Aries-Gründer Sofia Prantera (re.) und Fergus Purcell (Foto: The Style Report)

Mit der Fotografin Claire Shilland und der Stylistin Michele Rafferty haben Prantera und Purcell Menschen um sich, die ihre Ästhetik teilen. Mit Hilfe klassischer Streetwear-Motive, lässiger Schnitte und liebevoller Details fängt Aries Arise Standbilder der Modegeschichte ein und interpretiert sie mit der Qualität neu, die man von Luxusmarken erwartet. Schiefe Armausschnitte? Ein No-Go! Dass die meisten Pieces in Italien angefertigt werden, unterstreicht den Qualitätsanspruch. Von ihren ikonischen Tie-Dye-Pieces bis hin zu ihren ironischen "No Problemo"-T-Shirts trifft Aries Arise immer wieder genau die Schnittstelle zwischen meisterhafter Handwerkskunst und Skater-Attitüde.

EINE BRAND FÜR ANDERSDENKENDE

Das einstige Frauenlabel ist heute gender-neutral. Männlein, Weiblein, divers? Egal! Aries will einfach nur anziehen. Relevant. Zeitgeistig. Mit Retro-Bezügen, subtiler Punk-Aura und twinkle-in-the-eye Approach: Das macht Aries für alle attraktiv, die sich ungern in Stereotype pressen lassen, mit maskuliner Streetwear-Obsession wenig anfangen können und sich sowohl in Hoch- als auch in Gegen- und Subkultur zu Hause fühlen. Prantera und Purcell gehen ihren eigenen Weg und der Erfolg gibt ihnen Recht. Welcome to Asphaltgold, Aries Arise!

zu Aries Arise in unserem Online-Shop