Nike Wmns Killshot 2 onfeet
Nike Wmns Killshot 2 onfeet
Nike Wmns Killshot 2
Nike Wmns Killshot 2
Nike Wmns Killshot 2

Nike Wmns Killshot 2
Black / Sail / Gum Yellow

Normaler Preis
95 €
Normaler Preis
95 €
Sonderpreis
Bitte wähle einen Wert
Wähle eine Grösse
Größe anzeigen als EU US UK
35.5
36
36.5
37.5
38
38.5
39
40
40.5
41
42
42.5
43
44
44.5
1 - 3 Tage Lieferzeit*
Kostenloser Versand ab 70,00 €*
Kostenlose Rücksendung ab 40,00 €*
* Für Bestellung nach Deutschland. inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
american_express apple_pay google_pay maestro master paypal unionpay visa Klarna eps
Brand: Nike
Artikelnummer: FZ5630 001
Herstellerfarbe: Black / Sail / Gum Yellow
Die Geschichte des Nike Killshot 2 reicht bis in die späten 70er-Jahre zurück. Im Jahr 1979 releaste Nike die ursprüngliche Version des Court-Sneakers, der für Sportarten wie Squash und Racquetball gedacht war. Im Jahr 2009 brachte Nike dann die überarbeite Version auf den Markt. Für diese setzte Nike auf ein Upper aus Glattleder an Stelle von Mesh, die Suede-Overlays hingegen wurden beibehalten. Zum damaligen Launch wurde der Killshot 2, der durch seinen zeitlosen Look echtes Daily-Driver-Potential birgt, exklusiv über den Retailer J.Crew vertrieben und war trotz zahlreicher Restocks in kürzester Zeit ausverkauft. Nun feiert der Klassiker ein wohlverdientes Comeback! 
Obermaterial: Leder
Deckmaterial: Leder
Innenfutter: Textil
Logo: Leder
Sohle: Gum
  • Kostenloser Standardversand ab 70 € (DE & AT) / 100 € (NL & FR)
  • Kostenlose Rücksendung von Bestellungen ab 40€ in DE
  • Rückgabefrist von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung
  • Bitte beachte, dass wir nur ungetragene und original verpackte Artikel zurücknehmen können

Weitere Infos findest du hier

About Nike

„Just do it“ : Kaum eine andere Brand lebt seinen Markenslogan wie der 1971 in Beaverton gegründete Sportartikelhersteller. Der Leichtathletiktrainer Bill Bowerman machte es sich in den 60er-Jahren zur Aufgabe, für seine Studenten den perfekt sitzenden Laufschuh zu entwickeln. Zusammen mit dem Studenten Phil Knight entstand aus diesem Vorhaben heraus die Firma Nike, die bei den Olympischen Spielen 1972 ihren Durchbruch feiern konnte. Zu den größten Errungenschaften in der Firmengeschichte gehören das Engagement des Basketballausnahmetalents Michael Jordan sowie die Einführung der sichtbaren Nike Air® - Dämpfung auf dem Nike Air Max 1. Im 80er-Jahre-Filmklassiker „Zurück in die Zukunft“ spielt der Nike Mag mit seiner automatischen Schnürung eine zentrale Rolle. Nikes Chefdesigner Tinker Hatfield hat es jüngst geschafft, diese Traumvorstellung in die Tat umzusetzen. Er bringt mittels der Nike E.A.R.L. - Technologie den ersten, sich selbst schnürenden Schuh auf den Markt und läutet somit die Zukunft in der Turnschuhentwicklung ein.