Welcome to Asphaltgold,  032c!

WELCOME TO ASPHALTGOLD, 032C!

Als Gründer Joerg Koch pünktlich zum Jahrtausendwechsel im Frühjahr 2000 das Fashion-Magazin „032c“ gründete, hätte er wohl nicht erwartet, dass sich dieses innerhalb der nächsten beiden Jahrzehnte zu einer weltweit bekannten Fashion-Brand entwickeln würde.

Seit 2000 erscheint das englischsprachige Magazin, benannt nach dem hellroten Pantone-Farbton, zweimal jährlich und deckt neben Mode auch andere kulturelle Themen wie Musik, Kunst oder Architektur ab. Grenzen gibt es hierbei kaum.

Als Maria Koch 2015 in das Unternehmen ihres Mannes einstieg, entwickelte sich das Magazin allmählich zur Fashion-Brand mit eigens designtem „Merchandise“. Sie übernahm das Design des Apparels und konnte schnell ihr Können und ein gutes Gespür für Trends unter Beweis stellen.

„FREEDOM, RESEARCH & CREATIVITY“

Unter der Leitung des kreativen Ehepaars entstanden in den letzten Jahren viele Features mit popkulturell relevanten Persönlichkeiten sowie unzählige Kollaborationen mit namhaften Brands.

So hatten Musik-Größen wie Gunna, Skepta, Travis Scott oder Dua Lipa Auftritte neben Cate Blanchet, Kristen Stewart, Tom Sachs und Virgil Abloh im Magazin, auf der langen Liste der Kollaborationen stehen u.A. adidas, Birkenstock und Stüssy!

Die kreative Devise bei 032c lautet hierbei stets „Freedom, Research & Creativity“. Die seit 2015 regelmäßigen „Ready-To-Wear“-Kollektionen überzeugen durch zeitgemäße Designs, laute Brandings oder ausgefeilte Schnitte.

Wir freuen uns, 032c nun auch bei Asphaltgold begrüßen zu dürfen! Checkt die gesamte Kollektion im Onlineshop:

🡒 zu 032c in unserem Online-Shop