Adidas Gazelle Bold W
Adidas Gazelle Bold W
Adidas Gazelle Bold W

Adidas Gazelle Bold W
Bliss Pink / Spark / Gum

Normaler Preis
119 €
Normaler Preis
119 €
Sonderpreis
Bitte wähle einen Wert
Wähle eine Grösse
Größe anzeigen als EU US UK
35 1/3
36
36 2/3
37 1/3
38
38 2/3
39 1/3
40
40 2/3
41 1/3
42
42 2/3
43 1/3
aktuell 3 - 5 Tage Lieferzeit*
Kostenloser Versand ab 70,00 €*
Kostenlose Rücksendung ab 40,00 €*
* Für Bestellung nach Deutschland. inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
american_express apple_pay google_pay maestro master paypal unionpay visa Klarna eps
Brand: Adidas
Artikelnummer: IF4498
Herstellerfarbe: Bliss Pink / Spark / Gum

Die Gazelle gehört zu den absoluten Kult-Klassikern von adidas. Der Wildleder-Sneaker feierte sein Debüt in den 70ern als Hallenschuh und ist heute ein absolutes Must-have in Sachen Streetwear. Diese Version hat ein Style-Update verpasst bekommen. Mit ihrer dreilagigen Plateausohle setzt sie ein echtes Statement. Das Obermaterial aus butterweichem Wildleder und die gezackten 3-Streifen geben dem Design einen sportlichen Touch. Und der Gazelle Schriftzug in Gold-Metallic rundet das Ganze ab.

Obermaterial: Wildleder
Deckmaterial: Wildleder
Logo: Leder
Sohle: Gummi
  • Kostenloser Standardversand ab 70 € (DE & AT) / 100 € (NL & FR)
  • Kostenlose Rücksendung von Bestellungen ab 40€ in DE
  • Rückgabefrist von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung
  • Bitte beachte, dass wir nur ungetragene und original verpackte Artikel zurücknehmen können.

Weitere Infos findest du hier.

About Adidas

Seit der Gründung im Jahr 1949 steht adidas vor allem für Qualität und innovatives Produktdesign. Kein Wunder also, dass der Sportartikel-Hersteller aus Herzogenaurach zu einer der erfolgreichsten Brands in diesem Sektor gehört. adidas ist weltweit bekannt: Die drei Streifen, die das Unternehmenslogo zieren, sind zur absoluten Legende geworden. Aber auch das „Trefoil“-Logo aus den 70ern hat einen denkbar hohen Wiedererkennungswert.

Dabei begann die Story von adidas noch etwas früher und beschaulicher: mit den Gebrüdern Adi und Rudolf Dassler, die sich ab 1924 mit der „Dassler Schuhfabrik“ den Traum der Selbstständigkeit erfüllten. Nachdem die Brüder sich dazu entschlossen, getrennte Wege zu gehen, gründete Adi Dassler das Unternehmen adidas.

Der Name adidas lässt sich aus dem Namen des Gründers ableiten. Sein Bruder hingegen gründete die Brand Puma, die heute ebenfalls einen großen Bekanntheitsgrad genießt.

Und der Erfolg kannte kein Limit: Die Weiterentwicklung der eigenen Produktpalette und ein Höchstmaß an Performance galten den Designern der Brand immer als Hauptantrieb in ihrem Schaffen. Mittlerweile kann adidas auf eine Produkthistorie zurückschauen, die ihresgleichen sucht – mit Sportbekleidung, Streetwear, Accessoires und den hottesten Kicks.