Nike Wmns Blazer Low Platform
Nike Wmns Blazer Low Platform
Nike Wmns Blazer Low Platform

Nike Wmns Blazer Low Platform
White / Pink Glaze / Summit White / Black

Normaler Preis
69 €
Sonderpreis
95 €
Normaler Preis
69 €
Bitte wähle einen Wert
Wähle eine Grösse
Größe anzeigen als EU US UK
35.5
36
36.5
37.5
38
38.5
39
40
40.5
41
42
42.5
43
44
44.5
Wir empfehlen eine halbe Nummer größer.
Aktuell 5 - 7 Tage Lieferzeit*
Kostenloser Versand ab 70,00 €*
Kostenlose Rücksendung ab 40,00 €*
* Für Bestellung nach Deutschland. inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Brand: Nike
Artikelnummer: DJ0292 103
Herstellerfarbe: White / Pink Glaze / Summit White / Black

Der Nike Blazer Low Platform, der für seine klassische Schlichtheit und seinen Komfort gelobt wird, wertet die Basketball-Ikone auf. Die angehobene Zwischensohle/Außensohle sorgt für einen selbstbewussten Look, während das Obermaterial die schlanken Proportionen des Originals beibehält. Silberne Metallic-Akzente machen den Sneaker zu einem Must-have, das jeder Gelegenheit gewachsen ist.

Die erhöhte Zwischensohle für einen selbstbewussten und mutigen Look. Der niedrig geschnittene, gepolsterte Kragen sorgt für einen schlanken Look, der sich gut anfühlt.
Die vulkanisierte Konstruktion verschmilzt die Außensohle mit der Zwischensohle für einen stromlinienförmigen Look und ein gutes Gefühl. Die Vollgummisohle mit Fischgrätenmuster sorgt für Traktion, Strapazierfähigkeit und ein traditionelles Styling.

Obermaterial: Leder
Innenfutter: Textil
Sohle: Gummi
  • Aufgrund hohen Bestellaufkommens kann sich der Versand um einige Tage verzögern
  • Kostenloser Standardversand ab 70 € (DE & AT) / 100 € (NL & FR)
  • Kostenlose Rücksendung von Bestellungen ab 40€ in DE

About Nike

„Just do it“: Kaum eine andere Brand lebt seinen Markenslogan wie der 1971 in Beaverton gegründete Sportartikelhersteller. Der Leichtathletiktrainer Bill Bowerman machte es sich in den 60er-Jahren zur Aufgabe, für seine Studenten den perfekt sitzenden Laufschuh zu entwickeln. Zusammen mit dem Studenten Phil Knight entstand aus diesem Vorhaben heraus die Firma Nike, die bei den Olympischen Spielen 1972 ihren Durchbruch feiern konnte.