Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown* onfeet
Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown* onfeet
Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown* onfeet
Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown*
Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown*
Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown*

Nike Air Jordan 3 Retro *Georgetown*

Midnight Navy / White / Cement Grey
Normaler Preis
189 €
Sonderpreis
Normaler Preis
189 €
Bitte wähle einen Wert
Leather
1–2 Tage Lieferzeit*
Kostenloser Versand ab 70,00 €*
Kostenlose Rücksendung ab 40,00 €*
* Für Bestellung nach Deutschland. inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Brand: Nike
Artikelnummer: CT8532 401
Herstellerfarbe: Midnight Navy / White / Cement Grey
1988 stellte er alles je Dagewesene in den Schatten – der Nike Air Jordan III. Michael Jordan’s dritter Signature Schuh, bei dem er erstmals mit Nike’s Mastermind Tinker Hatfield zusammenarbeitete. Doch dazu wäre es beinahe nicht gekommen, denn ‚His Airness‘ stand 1987 kurz vor einem Weggang von Nike – retrospektiv betrachtet kaum vorstellbar. Elephant Print, Jumpman, sichtbare Air-Bubble – alles war erstmals auf einem Jordan-Schuh zu sehen. Mit dem Debüt von Mars Blackmon aka Spike Lee in der Werbekampagne zum Launch, dem Sieg im Slam Dunk Contest 1988, mit dem legendären Dunk von der Freiwurflinie, sowie der Ehrungen als MVP und Defensive Player of the Year, war der Air Jordan III prädestiniert um Geschichte zu schreiben. Die Georgetown University aus Washington DC und Jordan Brand arbeiteten bereits an mehreren gemeinsamen Player Exclusive Varianten zusammen - diese Releases waren damals immer nur für die Spieler der Georgetown Hoyas zugänglich. Mit dem Air Jordan 3 in Midnight Navy, gepaart mit dem legendären Cement Grey zollt Jordan nun einem der legendärsten Colleges der NCAA Respekt.
  • Gute Nachrichten! Wir liefern sicher und kontaktlos.
  • Kostenloser Standardversand ab 70€ (ca. 2-3 Werktage)
  • Kostenlose Rücksendungen auf Bestellungen ab 40€

About Nike

„Just do it“: Kaum eine andere Brand lebt seinen Markenslogan wie der 1971 in Beaverton gegründete Sportartikelhersteller. Der Leichtathletiktrainer Bill Bowerman machte es sich in den 60er-Jahren zur Aufgabe, für seine Studenten den perfekt sitzenden Laufschuh zu entwickeln. Zusammen mit dem Studenten Phil Knight entstand aus diesem Vorhaben heraus die Firma Nike, die bei den Olympischen Spielen 1972 ihren Durchbruch feiern konnte.

Zu den größten Errungenschaften in der Firmengeschichte gehören das Engagement des Basketballausnahmetalents Michael Jordan sowie die Einführung der sichtbaren Nike Air®-Dämpfung auf dem Nike Air Max 1. Im 80er-Jahre-Filmklassiker „Zurück in die Zukunft“ spielt der Nike Mag mit seiner automatischen Schnürung eine zentrale Rolle. Nikes Chefdesigner Tinker Hatfield hat es jüngst geschafft, diese Traumvorstellung in die Tat umzusetzen. Er bringt mittels der Nike E.A.R.L. - Technologie den ersten, sich selbst schnürenden Schuh auf den Markt und läutet somit die Zukunft in der Turnschuhentwicklung ein.