adidas Gazelle

Der Style-Klassiker aus den frühen 70ern ist zurück. 1965 in Herzogenaurach designed, erlebte die Trainings-Allzweckwaffe bei der Olympiade 1972 in München ihre erste Sternstunde, als Weltklasseschwimmer Mark Spitz das Publikum begeisterte und dabei nach seinen Wettkämpfen die Gazelle präsentierte. Diese Art der Product-Placement-Werbung war damals noch unerlaubt, aber machte die Gazelle allgemein populär und verhalf ihr zum Welterfolg! Der Schuh wurde über die Jahre kontinuierlich verbessert und überarbeitet. Dieselben Materialien, Farben, Strukturen und Proportionen wie beim Original wurden 2016 neu aufgelegt, doch die ursprünglichen Wurzeln blieben erhalten. Eine der schönsten Eigenschaften ist das oft verwendete, weiche Veloursleder des Obermaterials. Die drei berühmten Streifen heben sich auf diesem kontrastreich ab. Das schlichte Design macht den adidas Gazelle zu einem cleanen Alltags-Schuh. In einer großen Farbpalette bleiben bei diesem Retro-Klassiker eigentlich keine Wünsche mehr offen!

Wähle einen Filter
Material
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • A
Neuheiten