adidas Falcon W

Back to the 90’s – das fällt uns bei einem Blick auf den Adidas Falcon W als Erstes ein. Inspiriert von einer Silhouette der späten 90er, dem Adidas „Falcon Dorf“, brachte Adidas Anfang 2018 eine Neuinterpretation des Falcon wieder auf die Straßen zurück. Der Name des Klassikers leitet sich aus einem kleinen bayrischen Dorf in der Nähe von Nürnberg ab. Als die kreativen Köpfe des Adidas Running Teams 1996 auf der Suche nach einem Namen für die neue Silhouette waren, blieben sie am fränkischen Dörfchen „Falkendorf“ hängen. Um den Namen zu internationalisieren, benannte man das Modell dann kurzerhand in Falcon Dorf um, 2018 dann die Neuinterpretation als Falcon W. Designtechnisch reiht sich der Adidas Falcon W perfekt in den aktuellen „Chunky Sneaker“ Trend ein. Das Upper des Schuhs sitzt angenehm am Fuß und garantiert einen stabilen Halt. Die klobige Sohle des Falcon W besteht aus einer Kombination von EVA Kompressionsschaum und einer Torsion Bar und sorgt für gute Dämpfung. Die Sohle verleiht dem Schuh einen hohen Tragekomfort und trägt noch einmal zum Chunky Look der Silhouette bei. Die Torsion Bar erlaubt dem Fuß eine erhöhte Beweglichkeit in seiner natürlichen Art und schützt gleichzeitig vor zu starker Verdrehung. Der Falcon W ähnelt dem Look & Feel anderer Chunky Sneaker aus dem Hause Adidas wie dem Yung-1 oder dem Yung-96. Die Ähnlichkeit zum Yung-1 ist insofern kein Zufall, als dass der Yung-1 2018 als Neuinterpretation des Falcon Dorf auf den Markt kam. Der Falcon passt perfekt unter Röcke, eine Culotte oder die klassische Boyfriend Jeans mit weitem Bein und macht sowohl in cleanem weiß, als auch in bunten Colorways eine gute Figur.

Wähle einen Filter
Material
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • A
Neuheiten