adidas A.R. Trainer

Die 80er feiern bei adidas ihr großes Comeback. Ikonische Silhouetten wie der Stan Smith und der Powerphase erfreuen sich großer Beliebtheit und sind von den Straßen nicht mehr wegzudenken. Neben Retro-Releases dieser beiden Klassiker ist adidas aktuell außerdem mit einer weiteren vom Tennissport inspirierten Silhouette am Start. Die Rede ist vom adidas A.R. Trainer. Der A.R. Trainer ist inspiriert vom adidas ASC 100, einem Tennisklassiker aus dem Jahr 1988. Tennisprofis müssen ihr Können auf Rasen, Sand und Hartplatz zeigen, um einen Grand Slam zu erringen. Genau dafür war der ASC 100 gedacht. Der adidas A.R. Trainer greift die Designästhetik dieses Klassikers auf und interpretiert sie auf ganz eigene Art und Weise neu. Das cleane und strukturierte Design ergeben einen tollen Retrolook und spiegeln perfekt den Tennisstyle der 80er- und 90er-Jahre wider. Das Upper besteht durchweg aus hochwertigem Glatt- und Wildleder. Verschiedene Texturen und mehrere Schichten werden in einem aufwändigen Panelling zu einem stimmigen Gesamtwerk kombiniert. Dank der Zwischensohle aus dämpfendem EVA-Schaum bietet der Schuh einen hohen Tragekomfort und eignet sich somit perfekt für den Alltag. Der erste Colorway, der im Januar 2019 erschien, spielt mit verschiedenen Weißtönen und kommt besonders clean. Die neueren Colorways setzen farblich ein paar mehr Akzente, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Der A.R. Trainer macht eine rundum gute Figur und ergänzt die tennisinspirierte Produktpalette von adidas um eine weitere zeitlos schöne Silhouette.

Wähle einen Filter
Material
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • A
Neuheiten