Stussy Women

Wenn man sich über contemporary Streetwear, dessen Ursprung und aktuelle Trends unterhält, fällt früher oder später ein ganz bestimmter Name: Shawn Stussy. Als Gründer der Marke Stüssy gibt es kaum einen anderen, der auf die Entwicklung von Streetwear solch einen Einfluss hatte. Die Geschichte hinter der Brand beginnt 1980 in Kalifornien. Stussy ist damals begeisterter Surfer und baut seine eigenen Boards für Freunde und Verwandte. Irgendwann kommt er auf die Idee, seinen Nachnamen auf die Boards zu schreiben, um für sich und seine Surfcrew ein bisschen Werbung zu machen. Das legendäre Stüssy-Logo ist geboren. Danach folgen T-Shirts und Badeshorts, die bei der Surf- & Skatecommunity in Laguna Beach ebenfalls sehr gut ankommen. Innerhalb kürzester Zeit macht sich Stussy so in der gesamten Region einen Namen. Er verkauft die Shirts und Shorts aus seinem Kofferraum heraus und hat nie so etwas wie einen Businessplan. Er macht einfach das, wonach ihm ist und was gut ankommt - und das mit Erfolg. Kurz darauf tut er sich mit seinem Freund Frank Sinatra (nicht verwandt mit „dem“ Frank Sinatra) zusammen und beginnt, seine Marke auch in lokalen Stores zu vertreiben. Es dauert nicht lang, bis man Stüssy auch in Showrooms in diversen Großstädten in ganz Amerika findet. Inspiration schöpft Stussy in verschiedenen Subkulturen und dem urbanen Lifestyle der 80er Jahre. B-Boying, Hip-Hop und Graffiti sind ebenso Einflüsse wie die Rasta-Kultur oder Künstler wie Keith Haring. Einige Jahre später macht Stüssy bereits Millionenumsätze. Heute ist die Marke aus dem Streetwear-Geschäft nicht mehr wegzudenken. Sie ebnete den Weg für andere große Brands und erfand Mode für Jugendliche damals quasi vollkommen neu. Zwar trat Shawn Stussy 1996 von seinem Amt als Präsident der Firma zurück und verkaufte seinen Firmenanteil an Sinatra. Doch bis heute besteht das weltbekannte Logo aus dem Tag, welches Stussy 1980 aus einer Laune heraus auf die Surfboards kritzelte. Inzwischen beschränkt sich die Produktpalette schon längst nicht mehr nur auf Surfboards und getaggte Shirts. Auch auf erfolgreiche Kollaborationen mit Marken wie DC, Nike, Patta, Levi’s, Vans oder Bape kann Stüssy zurückblicken. Mit gutem Gewissen kann man sagen, dass Shawn Stussy die Modewelt nachhaltig geprägt hat und dass viele große Brands von seiner Pionierarbeit profitieren.

Wähle einen Filter
Material
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • S
Neuheiten