Die noch junge Brand Aimé Leon Dore wurde im Jahr 2014 in New York gegründet. Teddy Santis, der kreative Kopf hinter der Marke, wuchs in Queens auf, nachdem seine Eltern von Griechenland in die Vereinigten Staaten ausgewandert waren. Einen Großteil seiner Teenagerzeit verbrachte Teddy auf den Basketballcourts und Straßen von Queens. Schon früh kam er mit Graffiti, Breakdancing, Hip-Hop und DJ’ing in Berührung, was ihn sehr prägte. Zu dieser Zeit begann Teddy auch damit, sich für Fashion zu interessieren. Mode unterlag schon immer dem Einfluss der unterschiedlichsten Subkulturen – und genau das faszinierte ihn. Der Name Aimé Leon Dore entstand damals mehr oder weniger durch Zufall. Ursprünglich wollte Teddy Santis seine neue Brand nur „Aimé“ nennen, was aus markenrechtlichen Gründen nicht ging. Dann fügte er „Leon“ hinzu, was im Altgriechischen Löwe bedeutet und der Spitzname seines Vaters war. „Dore“ ist die letzte Silbe von Teddy’s vollem Namen, „Theodore“. Der „Back to the roots“-Charakter spielt für Teddy offensichtlich eine sehr große Rolle – und das merkt man auch in seinen Kollektionen. Die Marke Aimé Leon Dore spiegelt die verschiedensten Einflüsse aus Teddy Santis‘ Kindheit in Griechenland und Teenagerzeit in New York wider. Das Ergebnis ist eine zeitgemäße Streetwear-Brand mit einem ganz eigenen Charakter. Die einzelnen Styles vereinen sich in farblich perfekt aufeinander abgestimmten Kollektionen. Als Marke definiert sich Aimé Leon Dore über klassische Sportswear Designs mit modernem Touch und ist stets am Zahn der Zeit. Jedes Piece besteht aus extrem hochwertigen Stoffen und ist Made in USA oder Made in Canada. Auch Marken wie Woolrich, New Balance und Puma erkannten dieses Potenzial bereits und arbeiteten mit Aimé Leon Dore an eigenen Kollektionen. Als New Yorker Original hat es die Marke schnell geschafft, sich weltweit einen Namen zu machen. Wir sind gespannt, was uns Teddy Santis und Aimé Leon Dore in den kommenden Jahren noch präsentieren werden.

Wähle einen Filter
Material
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • A
Neuheiten