Soulland

Die Marke Soulland wurde im Jahr 2002 in Kopenhagen gegründet. Silas Adler, der Gründer und Creative Director der noch relativ jungen Brand, erblickte 1985 in Dänemark das Licht der Welt und verbrachte einen Großteil seiner Jugend auf dem Skateboard. Beeinflusst von der als besonders rebellisch und kreativ geltenden Skateszene, war es diese Zeit, die den kreativen Funken in Adler entfachte und ihn dazu bewog, ein Modelabel aufzubauen. Die Inspiration fand Adler damals in seinen eigenen Wurzeln. Kopenhagen liegt auf einer Insel, die im Dänischen als „sjælland“ bezeichnet wird. Frei übersetzt bedeutet dies „Soulland“. Hier zeigt sich Adlers tiefe Verbindung zu seiner Heimat – eine Verbindung, die auch unverkennbar in der Identität seiner eigenen Marke verwurzelt ist. Betrachtet man die Ästhetik von Soulland, bemerkt man den Einfluss, den seine Jugend und Heimat auf Adler hatten. Die Kollektionen von Soulland zeichnen sich durch typisch skandinavische Handwerkskunst und ein Auge fürs Detail aus. Hier vereinen sich verschiedene Einflüsse aus High Fashion, klassischer Menswear und Skate-Style zu einem cleanen und minimalistischen Ergebnis. Die qualitativ hochwertigen Pieces erfüllen höchste Anforderungen an Material, Verarbeitung und Design. Dabei ist Silas Adler mit seinen Kollektionen immer am Puls der Zeit. Er vereint den typisch schlichten skandinavischen Stil mit klassisch-britischem Design und erschafft so etwas vollkommen Neues. In den vergangenen Jahren hat es Soulland geschafft, sich zu einer der angesagtesten Newcomer-Brands weltweit zu entwickeln. Dieses Potenzial erkannten auch schon Marken wie Nike SB, Lee Jeans oder 66° North und arbeiteten mit Soulland an Kollaborationen.

Wähle einen Filter
Größe
Preis
Farbe
Hersteller
  • S
Neuheiten