Asics Gel Lyte OG - RUN WITH THE SPEED OF LYTE

Wir machen selten einen Hehl daraus, dass Running-Sneaker aus den späten 80er Jahren mit zu unseren absoluten Favoriten zählen. Bei echtem oder synthetischem Suede, in Kombination mit einem ordentlichen, shiny Nylon auf Toebox und Zunge, fangen unsere Herzen an höher zu schlagen. Zum Glück sieht Asics dies ähnlich und bringt den ersten Gel-Lyte in der originalen Farbstellung wieder auf den Markt - rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum dieser Sneaker-Legende. Der Gel-Lyte war 1987 nicht nur einer der leichtesten Running-Schuhe auf dem Markt, sein einzigartiges Design sollte in den darauffolgenden Jahren auch die Grundlage für seinen prominenten, jüngeren Bruder, den Gel-Lyte III bilden. Gegenüber diesem kommt der Gel-Lyte OG jedoch mit einer klassischen Zunge, 80s-typischen Senkelösen und formvollendeten, reflektierenden Panels daher. Im ersten Drop kommt sowohl die originale Männer-, als auch Frauenfarbstellung zurück und wir sind richtig happy, Euch diese beiden Asics-Kracher ab dem 07.07.2017 anbieten zu können! 

Sichert euch diese Retro-Granate bei unserem Instore Release! 
Special Release des asics Gel-Lyte OG. Nur beim Instore Release erhaltet ihr zusätzlich zum Kauf exklusive Goodies – stay tuned!
Coloring Contest sponsored by Montana Cans (official)
Food by GOOSE
Drinks by Warsteiner and Frangelico
07.07.2017 | 18:30 (CEST) 

Online Release: 07.07.2017 | 00:00 (CEST)

Afterwork Release Recap


Gemeinsam mit ASICS haben wir das Comeback einer 80er-Running-Ikone gefeiert. Zum 30jährigen-Jubiläum hat sich der Gel-Lyte OG von seiner besten Seite gezeigt. 

Beim speziellen Instore Release gab es zum Kauf der originalen Farbstellung exklusive Goodies. Nicht nur wir waren begeistert! Neben entspannten Beats und leckeren Waffeln, wurde sich ordentlich Warsteiner und Frangelico gegönnt. Beim Coloring Contest mit Montana Cans wurde es richtig spannend. Die Retro-Granate wurde kreativ in neuen Colorways umgesetzt, sodass wir Asics mit einigen Insipirationen beliefern können.   Danke an alle Sponsoren und Turnschuhfreunde für ein gelungenen Release.