adidas EQT Launch - Berlin Fashion Week

Lange ist es bei adidas um das Thema Equipment still gewesen. Adidas Equipment entstand 1991 aus dem Gedanken heraus die Performance in den Vordergrund zu stellen. Hierzu bedurfte es eines radikalen Redesigns der Brand – es entstand ein neues Logo, eine neue Farbpalette und vor allem neue Schuhmodelle, die schon bald über die reinen Sportlerkreise hinaus Gefallen fanden. 2017 ist Equipment mit einem Knall zurückgekehrt. EQT Green wurde durch Turbo Red ersetzt. Der ursprüngliche adidas Support kommt in vier neuen Ausführungen. In der Refined Version wurde der Shape gelungen überarbeitet, als Ultra-Variante präsentiert sich der Klassiker mit der aktuellen Ultra Boost Sohle als stimmiger Hybrid. Zukunftsweisend kommen die neu designten ADV Modelle jetzt auch mit Primeknit Upper. Das neueste Meisterstück heißt EQT Support 93/17 und spricht dank seiner neuen voluminösen Boost Sohle eine klare Formensprache: the best of adidas.

EQT Launch Event – Recap

Wie jedes Jahr bildet die Fashion Week einen super Start in das neue Jahr. Die Brands präsentierten ihre neuen Kollektionen und wir waren für Euch vor Ort um die neuesten Styles aufzusaugen. Einen starken Auftritt lieferte adidas mit seinem EQT Launch Event. Neben kompromisslos guten Produkten feierten wir zusammen mit der Brand und Pusha T die neue EQT Reihe. Reebok stand in Sachen Party hier in nichts nach und feierte seinen Heritage Club in Verbindung mit einer heftigen Grime Party. Überzeugen konnte uns außerdem der cleane Apparel Output unserer Freunde aus Nürnberg von ATF. Mit starken Eindrücken von Libertine Libertine und Champion schlossen wir unsere diesjährige Fashion Week ab und freuen uns darauf Euch schon bald die neuen Styles präsentieren zu können.