Welcome PLEASURES!

A mood. An emotion. An altered state of being.
Mit diesem Slogan bringt die Brand PLEASURES ihre Philosophie wortwörtlich auf den Punkt.

Gegründet im Jahr 2015 von den beiden Streetwear-Heads Alex James und Vlad Elkin, ist die Marke bekannt für ihre einzigartigen Drops, die auf den Gefühlen vergangener Erfahrungen basieren. Kontrovers und edgy - mit diesem Mindset konnte PLEASURES bereits viele Fans und Celebrities, wie etwa The Weeknd oder Playboi Carti, für sich gewinnen. Aussprechen, was andere nur zu denken wagen, ist mutig und auch einer der Gründe, wieso viele die junge Brand aus Kalifornien feiern.

pleasures-lookbook-blog-2

Der ehemalige Kreativdirektor von PUBLISH, Alex James, bereichert bereits seit 2009 die Streetwear-Szene. Aus seiner Vorliebe für Hardcore-Punk, der in seiner Heimat New Jersey großen Anklang findet, stammt der Großteil seiner Inspiration. Kein Wunder also, dass manche PLEASURES-Exemplare aufgrund politischer Statements hitzige Diskussionen nach sich ziehen.
Für den endgültigen Durchbruch sorgte anders als erwartet, kein kontroverses Motiv – im Gegenteil: "A Girl Is A Gun", ein Shirt-Entwurf für eine feministische Kunstausstellung, war der Schlüssel zum Erfolg. Zusätzlichen Support erfuhr PLEASURES durch Playboi Cartis Musikvideo „Magnolia“, in dem er selbst das Shirt rockte.

Die Newcomer-Brand aus L.A. lässt nicht locker, denn das nächste Projekt steht bereits in den Startlöchern: Zusammen mit Sony Music soll jetzt dem bereits verstorbenen Rapper Christopher Rios aka. Big Pun (1971-2000) Tribut gezollt werden.

Pleasures-x-Big-Pun-Punisher-Blog-2

Die Kollektion besteht aus T-Shirts und Hoodies. Abgesehen von dem klassischen PLEASURES-Branding enthalten die Klamotten Bilder sowie Verweise auf Big Punishers Biografie, die an ihn erinnern sollen. On top wurden Teile des Apparels mit dem klassischen „Air Pun“-Logo, eine Anlehnung an Michael Jordans Jumpman-Logo, versehen. Entstanden ist dieses Symbol zur Promo von Big Puns zweitem Album „Yeeeah Baby“.

Wie man es bereits von den übrigen PLEASURES-Drops kennt, trifft die Brand auch dieses Mal mit coolen Retro-Vibes den Zahn der Zeit – oder wie der Bronx-Rapper sagen würde:
„Big Punisher still got what you lookin‘ for!“

Hier geht's zur kompletten PLEASURES Kollektion