asphaltgold at COMPLEXCON

Wir hatten das große Glück, am ersten November-Wochenende die COMPLEXCON im kalifornischen Long Beach besuchen zu dürfen! PUMA hat uns und eine kleine Gruppe aus Shops, Bloggern und Medien an die kalifornische Westküste eingeladen, um der Convention beizuwohnen und Content für die kommenden RIDER-Modelle zu kreieren.
Aber der Reihe nach: Die COMPLEXCON ist eine Convention für alle Liebhaber von Sneakern, Streetwear und allem, was dazu gehört. Mehr als 10.000 Besucher pilgern an zwei Tagen in das Congress Centre von Long Beach, um bei bekannteren und eher unbekannten Brands zu checken, was es Neues gibt oder limitierte Drops abzustauben, die exklusiv zur CON erscheinen.

Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Oder vielmehr: hören. Auf der Music Stage gaben sich Künstler wie Anderson .Paak und Kid Cudi das Mikrofon weiter. Zwischendrin lief man auch mal eben Celebrities wie Pharrell Williams, Steve Aoki oder Takashi Murakami über den Weg. Im Außenbereich gab’s beim „First We Feast“-Food-Court alles, was man sich von amerikanischer Fast-Food-Küche nur wünschen kann.

A72I4226

Puma at COMPLEXCON

Der große PUMA-Booth stand ganz im Zeichen der RIDER-Serie. Im FUTRO LAND stellte die Brand aus Herzogenaurach die aktuellen und kommenden Style- und Future Rider-Colorways vor. Im Bereich, der die Kooperation mit Chinatown Market präsentierte, gab es jedoch noch vieles mehr zu sehen und erleben: In der Vergnügungsecke konnte man bei einer Runde Dart und anderen Games limitierte PUMA x Chinatown Market-Fußbälle gewinnen, in der Tarot-Kabine warf eine Wahrsagerin einen exklusiven Blick in die Release-Zukunft von PUMA. Als ganz besonderes Bonbon war die noch nicht releaste PUMA x Chinatown Market Future Rider-Kollaboration schon vorab zu erwerben. Wer wollte, ließ sich die neuen Teile vor Ort mit diversen Patches, Logos und Lettern customizen.

Zum Abschluss sagen wir: „Danke Puma!“ Unser Recap-Video ist ab sofort online, mehr Content aus Long Beach, LA und Venice Beach wird es in den nächsten Wochen von uns geben – seid also gespannt! Mehr zur Geschichte der Puma Rider Serie findet ihr übrigens in unserem Blogpost!

Puma Future Rider Dezember-Drop: Nach Ende des ersten ComplexCon Tages ging es für unsere Reisegruppe zum weltberühmten Venice Beach, wo wir für den kommenden Puma Rider Drop mit Christopher von Deadstock Sneakerbloghttps://www.deadstock.de/ ein kurzes, atmosphärisches Onfeet Video gefilmt haben. Release des Drops ist der 07. Dezember, natürlich bei asphaltgold!